Das Seewinkelkisterl

Mundwerk Seewinkel Eine Kiste voller Genuss

In der Marktgemeinde Apetlon aufgewachsen, habe ich schon von klein auf die Kulinarik des Seewinkels kennen lernen dürfen. Eine gesunde Ernährung, mit fairen Bedingungen für Mensch und Tier sind mir ebenso ein großes, persönliches Anliegen, wie ein respektvoller Umgang mit der Natur. Ich habe mit diesem Projekt eine Idee in die Tat umgesetzt, die die Produktvielfalt einer kleinen Region aufzeigen soll. Dabei ist es mir wichtig, über die Produkte und die HerstellerInnen zu informieren, um der Anonymität von Massenprodukten entgegenzuwirken.

Nach wie vor entdecke ich qualitativ hochwertige Produkte, die den Weg ins Seewinkel- Kisterl finden sollen. Die Regionalität steht dabei im Vordergrund. Nicht nur bei den Produkten, sondern auch bei den Verpackungsmaterialien. Als Füllmaterial der Kisterl wird natürliches Heu der Region verwendet und einige Geschenkverpackungen werden von der Tageswerkstätte Burgenland- Netzwerk- Sozial in Handarbeit gefertigt.

Die Lebensmittel hole ich direkt und persönlich von den ProduzentInnen, wodurch stets ein Austausch gegeben ist. Durch kurze Transportwege wird das Klima geschont und Kosten für ZwischenhändlerInnen fallen weg.

Aufgrund meines Studiums der Sozialen Arbeit und meines beruflichen Umfelds verlegte ich meinen Wohnsitz in die Bundeshauptstadt. Der Geschmack, die Produktvielfalt und das Wissen um die Herkunft der Lebensmittel haben mich bis nach Wien begleitet.

Nun möchte ich mit Ihnen den Geschmack des Seewinkels teilen…